Aktuell

Mitgliedertreffen

nächste Termine


Nachruf auf Jochen Denzin

In Trauer und mit großer Dankbarkeit erinnern wir uns an
JOCHEN DENZIN (6.6.1938 - 19.4.2024)

Er hat in der Berliner Akademie für weiterbildende Studien e.V. viele Jahre im Vorstand unsere Arbeit mit uns weitergeführt, viele BERLINER SOMMER-UNIs mitgeprägt und gestaltet. Er ist im Jahr 2005 eingesprungen, als es nach der Generation der Gründerinnen schwierig war, Nachfolger zu finden, zunächst als stellvertretender Vorsitzender. In den Jahren 2008 bis 2012 war er Vorsitzender und hat auch noch den nächsten Übergang bis 2016 wieder als stellvertretender Vorsitzender begleitet. Es ging ihm vor allem um Konsolidierung und Kontinuität.

Er brachte seine Berufserfahrungen als langjähriger FU-Mitarbeiter im Weiterbildungsbereich und seine Erfahrungen aus politischem Engagement ein. Sein Schwerpunkt war ursprünglich die Fortbildung von nichtärztlichen Beschäftigten im Gesundheitsbereich. Das reichte weit über die FU Berlin hinaus und erstreckte sich auch auf bisher vernachlässigte Bereiche wie die Naturheilkunde.

Im Vorstand der Berliner Akademie kümmerte er sich vor allem um die Kontakte in die Berliner Wissenschaft und freute sich immer wieder sichtbar über schöne gemeinsame Bildungserlebnisse. Wichtig war es für ihn, das gemeinschaftliche Erbe der Gründerzeit des Vereins mit einem betont kollegialen Leitungsstil zu wahren, konstruktiv um Lösungen zu ringen und Vorsicht bei Veränderungen walten zu lassen.

Die Arbeit für die Berliner Akademie erfordert Idealismus, die Akzeptanz von Belastungen und auch Verzicht auf andere Aktivitäten. So hat er es selbst einmal gesagt und war auch dazu bereit.


Vorstand und ehemalige Vorstandsmitglieder der BERLINER AKADEMIE für weiterbildende Studie e.V.

Nachruf auf Joachim Dikau

Wir denken traurig und dankbar zurück an
Prof. em. Dr. JOACHIM DIKAU (3.8.1929 - 21.3.2024).

Er war als Professor für Wirtschaftspädagogik der FU Berlin und damaliger Vorsitzender des bundesweiten "Arbeitskreises Universitäre Erwachsenenbildung e.V." (AUE, heute „Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.“) ein wichtiger Förderer der 1984 gegründeten Berliner Akademie für weiterbildende Studien e.V. und der ab 1984 stattfindenden BERLINER SOMMER-UNIs. Von seinem eigenen Lebensweg her konnte er das Bildungsinteresse der Gründerinnen besonders gut verstehen. In seiner Festrede zur 30. BERLINER SOMMER-UNI im Jahr 2015 lobte er die Gründung als erfolgreiche Bürgerinitiative, die seitdem das Leben der Teilnehmenden bereichert und die Universitäten herausfordert, Wissenschaft und Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen allgemeinverständlich zur Diskussion zu stellen.


Vorstand der Berliner Akademie für weiterbildende Studien e.V., Prof. Dr. Johannes Ermann, Traugott Klose

Exkursion nach Frankfurt (Oder) und Slubice

Am letzten Tag der 36. BERLINER SOMMER-UNI wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntag wie gewohnt auf eine Exkursion mitgenommen, die zur Europa-Universität Viadrina nach Frankfurt (Oder) sowie zum Collegium Polonicum in Slubice führte. Dort wurden wir von der Vizepräsidentin der Viadrina, Prof. Dr. Dagmara Jajeśniak-Quast und der Direktorin des CP, Agnieszka Bronćzyk empfangen.

Die gute Atmosphäre zeigen diese drei Fotos.


Ein besonderes Angebot ist die virtuelle Begehung einer Bibliothek, die seit 1811 nicht mehr besteht.

Angebote für die wissenschaftliche Bildung der Universitäten

Viele Universitäten und Hochschulen haben bereits ein breit gefächertes Angebot an frei verfügbaren Online- Vorlesungen und Präsentationen zu unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen und Themen. In diesem Beitrag kann nur ein kleiner Ausschnitt exemplarisch aufgezeigt werden. Unter Nutzung der unterschiedlichen "Suchmaschinen" werden Sie selbst eine Fülle solcher Angebote für die eigene wissenschaftliche Bildung finden.

Hier ein kleines Beispiel: die Online verfügbaren Vorlesungen der Freie Universität Berlin in Kooperation mit dem Friedrich-Meinecke-Institut. Es sind Ringvorlesungen als Videoaufzeichnungen, erreichbar über den folgenden Link:
www.fu-berlin.de

In diesem Beispiel enthalten sind unter anderem Vortragsreihen zur "Geschichte als Waffe", zu "Quellen der Geschichte" und zu "Rätseln der Geschichte". Wie bereits erwähnt, finden Sie durch eigene Recherche über die Suchfunktion der "Browser" die Online- Angebote zu unterschiedlichen Themen aus allen Wissenschaftsbereichen bei vielen Universitäten und Hochschulen. Beginnen Sie beispielsweise mit folgenden Links und lassen Sie sich von der Themenvielfalt überraschen:

Medienportal der Albert-Ludwig-Universität Freiburg
Hier finden sich unter den "Kategorien" zu unterschiedlichen Wissenschaften auch viele kurze Video-Beiträge zu einzelnen Themen.
www.videoportal.uni-freiburg.de

Ludwig-Maximilians-Universität München
Einige Vorlesungsreihen sind frei verfügbar, zum Beispiel:
videoonline.edu.lmu.de

Leibniz Universität Hannover, Institut für Philosophie
www.philos.uni-hannover.de

Technische Universität Dresden öffnet ihre Türen für Studieninteressierte ab Mitte Mai auch digital.
www.tu-dresden.de

Das ließe sich beliebig für viele Hochschulen fortsetzen, denn derzeit erweitert sich täglich das frei verfügbare Angebot an Online Vorlesungen und Präsentationen unterschiedlicher Universitäten im In- und Ausland.


Abschließend noch drei Anregung für die wissenschaftliche Bildung zu Corona-Zeiten im Internet, die eine breite, institutsübergreifende Übersicht über video-basierte Online Kurse geben:

Edukatico
Das Verzeichnis enthält über 8.000 Vorlesungen und Online-Kurse von mehr als 50 verschiedenen Anbietern.
www.edukatico.org/de

Online-Vorlesungen.de
Eben so vielfältige Auflistung von Online- Vorlesungen. Die Plattform wirbt damit, dass Schüler*innen, Studierende, Lehrer*innen und Senior*innen gleichermaßen angesprochen werden, nicht in überfüllte Hörsäle fahren müssten, sondern von zu Hause aus studieren können.
www.online-vorlesungen.de

Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaftliche Weiterbildung für Ältere (BAG WiWA)
Auch in diesem Semester wird gemeinsam mit den zusammengeschlossenen Weiterbildungseinrichtungen aus Universitäten und Hochschulen eine Online-Ringvorlesung angeboten. Das Thema lautet: "Die Zukunft der Weltgesellschaft"
www.online-ringvorlesung.de


BERLINER SOMMER-UNI 2024

37. BERLINER SOMMER-UNI mit der Humboldt-Universität zu Berlin
09. – 15. September 2024
"Künstliche Intelligenz und wie sich unsere Gesellschaft verändert."

Erfahren Sie mehr

Veranstaltungen

Die nächste Veranstaltung findet am Samstag, den 06.07.2024 um 10:30 Uhr statt.

Erfahren Sie mehr

Unsere Anschrift

Malteserstraße 74-100,
Haus L (Raum 510),
12249 Berlin Lankwitz

Erfahren Sie mehr

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in der BERLINER AKADEMIE.

Jetzt anmelden